Luxusuhren

Ohne die Entdeckung der Zeit wäre unser geordnetes Leben nicht möglich. Schon im 14. Jahrhundert begann man die Zeit in verschiedenen Einheiten zu messen. Taschenuhren waren im 15. Jahrhundert die ersten tragbaren Uhren. Im Jahr 1810 wurde für Caroline Murat – die jüngste Schwester Napoleons die erste Armbanduhr angefertigt. Ein Jahrhundert später kommen diese in Mode, jedoch zunächst nur bei Frauen. Spätestens ab dem Ersten Weltkrieg aber wurde auch den Herren der Vorteil bewusst, seine Zeit ums Handgelenk, statt in der Tasche zu tragen. John Harwood baut 1923 die erste Automatikuhr, welche es vermag, seine Energie aus den Armbewegungen des Trägers zu gewinnen. Im August 1967 wurde die erste elektronische Armbanduhr vorgestellt. In den 1970er Jahren tauchen die ersten Digital-Armbanduhren auf. Heutzutage sind analoge sowie digitale Zeitmesser gleichermaßen verbreitet.

Luxus Armbanduhren

Unsere Zeit ist das Allerwertvollste, was wir besitzen. Warum diese dann nicht mit einem bedeutsamen Zeitmesser würdigen? Der Kauf der Wunschuhr will dabei gut überlegt sein. Heute sind Armbanduhren so vielfältig wie das Leben selbst. Exklusive Luxusuhren bieten Ihnen ein Höchstmaß an Qualität. Die unterschiedlichen Modelle sind geprägt von Funktionalität und Leistungsstärke, überzeugen zudem durch ihr kunstvolles Design. Aufgabe der Luxus Armbanduhr ist es, der Zeit eine individuelle Form zu geben. Hochwertige Materialien in Verbindung mit aktuellen Trends sorgen für den nötigen Esprit an ihrem Handgelenk. Sowohl für den Mann, als auch die Frau ist die Armbanduhr ein zeitloser Handgelenkschmuck. In einer sich immer schneller verändernden Welt ist sie zugleich Statement für zeitlose Werte. Die Luxus Armbanduhr dient nicht nur dem alltäglichen Gebrauch, sondern bietet dem Träger Schmuck und Prestige.